LowTech Instruments

Works

Ausstellungen

Description

Vita

Kontakt

Impressum 

Die Tschaikowskymaschine

Die Zeitmaschine

Die Inspirationsmaschine

Moving Sculpture - zensiert

Die Kunstkritikermaschine

Running Edward - Outdoor PE*

Schäfchenzählmaschine Dolly  

Future Vision X100

Die Klone der Brontë-Schwestern

Psychogramm einer Ehe

Die Ego-Ankurbelmaschine

Krisenbewältigungsmaschine

Speeddating im Orient

Agatha Christie bei der Antizipation
eines neuen Werkes

Die Metamorphose der vergangenen
Zukunft in der Gegenwart

Die Sonntagsspaziergangsmaschine
für Stubenhocker

Zitatographische Betrachtungen
unterBerücksichtigung des Zeit-
Raum-Kontinuums

"Psychogramm einer Ehe"  2010

 Eine BeziehungsSpeedTherapie-Maschine

 
 

... In “Psychogramm einer Ehe (2010)” oder „Beziehungs-SpeedTherapie-Maschine“ reflektiert die Künstlerin die Wirklichkeit zwischen den Geschlechtern, denn während die Frau kommuniziert schweigt der Mann. Ist dieser fundamentale Unterschied erst einmal erkannt und akzeptiert, kann das Zusammenleben der Geschlechter enorm erleichtert werden. Durch einen Guckkasten blickt der  Betrachter im Hintergrund auf ein romantisierend in Sepiaton verschleiertes Photo, das der Mode nach zu urteilen eine Szenerie der 1920 Jahre portraitiert. Ein fein gekleideter Herr macht der Dame seines Herzens mit einem galanten Handkuss seine Aufwartung. Sie ist in ein feines Seidenkleid gewandet, mit lignum ante portam vulgo “Holz vor der Hütten” attraktiv gebaut, ob dieser Geste sehr entzückt und lächelt geschmeichelt. Im Vordergrund dominiert die in der Gegenwart angekommene  Realität, hier finden sich in Miniaturfiguren nachgebildet, vielleicht das einstige Liebespaar. Doch statt in galanter Kommunikation liebevoll verstrickt zu sein, ist sie nun ihrer Schönheit bar, trägt überflüssige Pfunde unter einem schnöden Schürzenkleid und bedient ihren Gatten mit Kaffee, was dieser nicht einmal bemerkt, da er sich nach- lässig gekleidet und missmutig seine Gazette lesend, hinter selbiger sich wortlos verbirgt. Die Dame lebt frei nach dem Bonmot, sich den Mann der Wahl nach dessen Händen auszuwählen, da diese das einzige sein werden, das Frau vom Manne hinter der Zeitung auf Ehedauer zu sehen bekommen wird!”

Kirsten Bauerdorf

 

 
                              
         Videoclip auf youtube - bitte klicken!
 

       

 

Material: Radioskop, Schalttafel, Lautsprecher, 2 Trompetentrichter, Kupferstangen, Holzschachtel, Kassettenrekorder, Elektrobedarf, etc.

 
Steuerung bei Bedarf / copyright: charly-ann cobdak
Lowtech Instruments - Charly-Ann Cobdak